Sonntag, 22. Februar 2015

Merci Chef Ziegenfrischkäserolle & Ziegenfrischkäse zum Streichen

Käse gibt es in vielen verschiedenen Variationen, egal ob als Scheiben, Würfel oder zum Streichen. So durfte ich als eine von 300 Testern für Merci Chef den Ziegenfrischkäse zum Streichen sowie die Ziegenfrischkäserolle testen. Bislang hatte ich noch nichts von der Marke gehört, so dass ich sehr gespannt auf den Geschmack und der Qualität beider Produkte war.
Merci Chef Käse bietet Käseliebhabern nicht nur Qualität sondern auch abwechslungsreiche Möglichkeiten, dessen Käse zu genießen. Gestützt auf das Wissen von Eurial in der Käseherstellung bietet Merci Chef eine große Auswahl an Käsesorten, die Tradition und Innovation vereint. Das Käsesortiment erstreckt sich von Camembert und Ziegenfrischkäse, gereiften Käse, Hartkäse bis hin zum Streichkäse. Durch die Zugabe von Geschmacksstoffen, Früchten, Gewürzen oder Kräutern, ist Käse nicht mehr auf die Käseplatte beschränkt.

Merci Chef Ziegenfrischkäse zum Streichen „Natur“

„Der Ziegenkäse zum Streichen bietet eine fein schmelzende Textur und einen leichten Ziegenkäsegeschmack für einen frischen Geschmack.“

Die Geschmacksrichtung des Ziegenfrischkäse zum Streichen ist Natur. Insgesamt enthält die Packung 140 g. Der Frischkäse lässt sich sehr gut auf das Brot streichen und ist sehr cremig. Der Streichkäse hat einen feinen und zurückhaltenden Geschmack. Der Nachgeschmack auf der Zunge ist würzig und aromatisch. Den Ziegenfrischkäse kann man kalt sowie auch warm genießen. Egal ob als Beilage auf dem Brot oder als Zutat zum Kochen. Ich habe den Ziegenfrischkäse zum Streichen pur aufs Brot, für Sandwiches oder auch als Beilage auf einer Pizza verwendet, was sehr gut schmeckte.

Merci Chef Ziegenfrischkäserolle

„Mini-Ziegenkäserolle aus nicht veredeltem Frischkäse mit einem leichten Geschmack. Im Blister unter Schutzatmosphäre verpackt für eine gleichbleibende Qualität. Der Käse kann direkt in seiner Schale in Scheiben geschnitten werden.“
Auch die Ziegenfrischkäserolle besitzt die Geschmacksrichtung Natur. Insgesamt sind hier 125 g enthalten. Dieser wird unter Schutzatmosphäre verpackt, so dass eine gleichbleibende Qualität garantiert wird. Der Frischkäse ist sehr weich, so dass sich das schneiden des Käses als schwierig erwies. Geschmacklich schmeckt der Käse leicht würzig und aromatisch. Pur kann man den Käse ebenfalls probieren. Ich habe die Ziegenfrischkäserolle zum Teil ganz klassisch als Vorspeise mit Tomaten angerichtet oder auch zum Überbacken von einem Nudelauflauf verwendet.
Leider habe ich die Merci Chef Produkte bislang nicht im Supermarkt entdeckt, so dass ich an dieser Stelle keine Angaben zum Preis machen kann.

Insgesamt bin ich von Merci Chef positiv überrascht. Beide Produkte haben einen dezenten Ziegenkäse-Geschmack und im Nachgeschmack schmeckt der Käse leicht würzig und aromatisch. Der Käse ist sehr cremig und weich und lässt sich gut anwenden. Besonders toll fand ich, dass man den Käse etwas länger offen haben kann und dieser noch frisch schmeckt. Wer einen feinen Geschmack von Ziegenkäse mag, sollte die Produkte von Merci Chef probieren.

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    ich habe dich für den Liebster Award nominiert und würde mich freue, wenn du mitmachen würdest.
    Alle Infos findest du auf meinem Blog.
    Liebe Grüße
    Daniela
    http://glitzerkram-produkttest-and-more.blogspot.com

    AntwortenLöschen